STIMMEN AUS DEM LANDKREIS – Alles nur Chaoten und „Rechte“ ?

 

Alles nur Chaoten und „Rechte“ ?

Beginnen wir mit einem Zitat aus FOCUS ONLINE in einem Beitrag am 12. Mai 2020:

Nach den bundesweiten Demonstrationen gegen die Corona-Auflagen wächst die Sorge vor einer Vereinnahmung der Proteste durch Extremisten. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Montag, ( Anmerkung: gemeint ist der 11.05.2020 )  

Sorge mache auch die hohe Aggressivität mancher Demonstranten.“

Haben Sie es eigentlich auch „satt“, gebetsmühlenartige Wiederholungen solcher oder ähnlicher Sätze in Nachrichten des Fernsehens oder im Rundfunk zu hören?

Dazu kommt dann noch die Mahnung, dass „Rechte“ diese Demonstrationen „unterwandern“ und die Bürger werden aufgefordert, sich nicht vereinnahmen zu lassen. Soweit, so schlecht.

Zugegeben, sind es offenbar sehr unterschiedliche Bürger aus unterschiedlichen politischen Milieus, die hier und dort bundesweit demonstrieren. Als Leser oder Zuschauer wird man selten dabei gewesen sein, um die konkreten Situationen selbst einschätzen zu können. Aber die weitere Äußerung vom Regierungssprecher Seibert lautete:

„Mit Blick auf die Rolle der Medien in der Corona-Krise sagte Seibert, jeder könne sich aus vertrauenswürdigen Quellen informieren. …“

Und gerade da liegt das Problem! Sollte Herr Seibert die offiziellen und dominierenden Medien gemeint haben, dann muss die Frage erlaubt sein, warum gerade denen immer weniger Menschen Glauben schenken? 

Wer Vertrauen über lange Zeit verspielt hat, dem glaubt auch dann keiner, wenn er die Fakten nennt. Zuviel wird aber kommentiert und „eingeordnet“ als dass der Hörer sich noch eine eigene Meinung bilden kann.

Vielleicht soll er es auch nicht?  Er liefe Gefahr, „falsche“ Schlüsse zu ziehen. Das darf nicht sein.

Für die AfD ist klar, wir fordern die Versammlungsfreiheit und das Recht der freien Meinungsäußerung ganz im Sinne des Grundgesetzes. Dabei sind selbstredend alle Auflagen zu erfüllen, die behördlich zur Eindämmung der Pandemie bestehen, einzuhalten.

Bitte teile diesen Beitrag! Danke.
Share this Post