Mit der höher gehenden Sonne des Frühjahrs beginnt auch wieder die Zeit der regelmäßigen Informationsstände des AfD-Kreisverbandes Oder-Spree an verschiedenen Orten, wie Müllrose, Beeskow, Erkner und Friedland, um nur einige zu nennen. Der Morgen des 15. März 2022 ließ gegen 8.00 Uhr noch nicht erkennen, wie das Wetter genau werden würde. Regen war angekündigt, Nebel im flachen Land bei Beeskow vorhanden und dann kam doch die Sonne hervor. Auf dem Markt von Friedland, ca. 6 Kilometer von Beeskow entfernt, war es zu 9.00 Uhr normal ruhig, nur der Durchgangsverkehr Richtung Lieberose und Cottbus rollte bereits munter.

Kaum hatten die AfD-Vertreter gut sichtbar nahe der Ortsdurchfahrt ihren Stand mit dem leuchtenden Blau aufgebaut, kamen die ersten 3 Bürger und baten um Informationsmaterial. „Was habt ihr denn zum Mitnehmen“, war die mehrfach geäußerte Frage?

Als besondere Begrüßung war zu hören: „Es wird Zeit, dass Ihr wieder mal kommt. Was hier im Lande geschieht, ist nicht mehr auszuhalten“!

Deutliche Worte, oder?

Die Wut der Menschen ist nur zu verständlich. Nach der x-ten Welle von „Corona“ sind es nun Kraftstoffpreise von 2,34 € pro Liter. Sie waren bei der Ortsdurchfahrt Beeskow weithin sichtbar angezeigt. Der Berufsverkehr rollte; muss rollen, damit die Regale in den Märkten „voll“ sind und bleiben!

Ein Besucher am Stand zeigte via Smartphone ein Video, wonach LKW-Fahrer für den Raum Köln eine weiträumige Straßenblockade ankündigen, wenn sie keine Unterstützung der Spritpreise wegen von der Bundesregierung erhielten. Es war von ca. 1.500 Fahrzeugen die Rede, die es mindestens sein könnten.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Robert Habeck, tönt, dass er „Entlastungen für Verbraucher“ ins Auge fasst.

Glauben Sie das wirklich? Die Grünen hatten in ihrem Wahlprogramm bereits angekündigt, dass die Preise für Energie steigen müssten – des Klimas zuliebe. Überhaupt wären „zu viele Autos auf den Straßen“. Nun kommt der Krieg in der Ukraine nicht gerade ungelegen, eine neue „Begründung“ für die hohen Preise zu präsentieren. Klima war gestern, jetzt ist die Ukraine der Grund!

Betroffen sind in jedem Falle alle die, die einer geregelten Arbeit nachgehen, zielstrebig ihr Leben zu planen versuchen und auch gestalten wollen und welche das alltägliche Leben am Laufen halten.

Was die Menschen aber auch zum Ausdruck brachten: „Warum stehen die Leute nicht auf und werden endlich wach“? Warum liegt eine so schreckliche Lähmung über dem Land, welches nach einem verheerenden Krieg mal stolz ein „Wirtschaftswunder“ zu Stande brachte und immer noch Deutschland heißt?

Bitte teile diesen Beitrag! Danke.