Was ist denn bloß in „Hütte“ los?

Was ist denn bloß in „Hütte“ los ?

Als der Kreisverband Oder-Spree der „Alternative für Deutschland“ am 30.März 2021 zu 9.00 Uhr nach Eisenhüttenstadt fuhr und einen Informationsstand in der Lindenallee aufbaute, ahnte noch keiner, dass dieses Mal viele Dinge anders würden. Kein Wunder war, dass mit dem Ende des Monats März endlich die Sonne stundenlang hervorkam und die Leute verstärkt nach draußen lockte; trotz „Lockdowns“. Erfahrene Standbetreuer wussten, dass wenig bis gar nichts passiert, wenn die Leute einen Stand einer politischen Partei sehen. Die Meisten gehen gewöhnlich vorbei, aber heute eben nicht – und das war neu !

Die nahezu ständigen Gespräche mit Passantengruppen, Alte und Junge,  hielten denn auch bis fast 12.00 Uhr an und brachten eines ganz deutlich zum Ausdruck:

Die Leute haben von der Regierung die Nase gestrichen voll ! Ein Name fiel immer wieder mit einem Unterton von Abscheu wie er schlimmer kaum sein kann: Merkel !

Bezeichnend, aber nicht neu, war der wiederholte Hinweis, dass in Eisenhüttenstadt die Gewerkschaft IG Metall bei EKO-Stahl, immer und immer wieder Mitarbeiter bedrängen soll, die Kontakte zur AfD als Partei aufnehmen oder pflegen ! Bis hin zur Androhung von Kündigung des Arbeitsplatzes soll es gehen. Ist in der ehemals „Ersten sozialistischen Stadt“ denn der Sozialismus immer noch in den Köpfen oder treibt er schon längst neue Blüten; der SPD sei Dank ?

Meinungsaustausch und die Mitnahme von Info-Material waren das Hauptinteresse der Bürger am AfD-Stand. „Endlich seid Ihr mal da“, sagte einer, der etwas außerhalb wohnt. Dieser erste Kontakt mit AfD-Vertretern, so versprach er, würde nicht sein letzter sein!

Zu dem Thema „Corona“ passt ein Satz, den der Journalist Max Roland am 30.03.3021 in einem Beitrag schrieb:

„Wir stehen vor einer neuen Phase in der Pandemie, die sich, so scheint es, vor allem durch eine vollkommen entgrenzte Kanzlerin auszeichnen wird. In den letzten Monaten der Legislaturperiode gibt es wohl noch mehr Merkel – ohne auch nur einen Hauch von politischem Gegengewicht.“

Die AfD wird ihr Bestes geben, wenn die Bürger unterstützen; auch in Eisenhüttenstadt !

Eure Themengruppe der AfD Oder-Spree

Bitte teile diesen Beitrag! Danke.
Share this Post